Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen

MENÜ
MENÜ

Rudi Cerne sucht mit “XY” heute Abend einen Kinderschänder und einen Serienmörder

Oberhausen – In der ZDF-Sendung “Aktenzeichen XY..ungelöst” stellt Moderator Rudi Cerne heute Abend mehrere Fälle vor, die sich in Nordrhein-Westfalen ereignet haben. Mit einem Fahndungsbild (siehe oben) sucht die Kripo Oberhausen nach einem Mann, der 2014 und 2016 drei Mädchen im Alter von fünf und sieben Jahren sexuell missbraucht hat. Jedesmal lockte er sie in einen Keller und verging sich dort an ihnen.

Schon 38 Jahre ist der Fall der 17-jährigen Regina Neudorf aus der Nähe von Wuppertal alt. Die junge Frau war tot mit abgetrennten Gliedmaßen aufgefunden worden. Damals gingen die Ermittler davon aus, dass der Täter ein Jäger, Metzger oder Kopfschlächter gewesen sein könnte.

Durch Abgleich von DNA-Proben weiß die Polizei heute, dass der Mörder von Regina Neudorf fünf Jahre nach der ersten Tat noch einmal getötet hat. 1984 wurde die Bonner Studentin Ulrike Hingkeldey ermordet. Ein Zeuge hatte damals gesehen, dass die Studentin in ein Auto mit Wuppertaler Kennzeichen gestiegen war. Sowohl vom Fahrer als auch vom Fahrzeug gab es gute Beschreibungen, die aber nicht Fahndungserfolg führten.

Mehr:
https://www.zdf.de/gesellschaft/aktenzeichen-xy-ungeloest/aktenzeichen-xy-ungeloest-vom-26-april-2017-100.html

Bildquellen (Titel/Herkunft)

  • Sextäter_Oberhausen_Fahndung: dpa

Ähnliche Beiträge