Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen

MENÜ
MENÜ

Mörder-Paar aus Höxter tötete auch zweite Frau

Höxter – Das Mörder-Paar aus Höxter hat offenbar auch eine zweite Frau getötet. Das teilte heute Vormittag Oberstaatsanwalt Ralf Mayer auf einer Pressekonferenz in Bielefeld mit. Das Opfer sei die 33-jährige Annika W. aus Niedersachsen. Sie sei am 1. August 2014 an “schwersten körperlichen Misshandlungen” gestorben. Die “mutmaßlichen” Täter hätten die Leiche in einer Tiefkühltruhe aufbewahrt, dann in Stücke zerteilt und im Kaminofen des Hauses verbrannt. Die Asche habe man in der Region verstreut. In dem Haus haben zwischenzeitlich auch weitere Frauen gewohnt, die ebenfalls misshandelt worden , aber mit dem Leben davongekommen seien.

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind nicht möglich.