Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen

MENÜ
MENÜ

„Menschen mit Diabetes sind zahlreichen psychischen Belastungen ausgesetzt“

Düsseldorf / Viersen – Die Düsseldorfer Diabetologin Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor vom Gesundheitsnetzwerk Medplus Nordrhein (www.medplus-nordrhein.de) referiert auf der ersten Viersener psychosomatischen Fachtagung über „Diabetes und Depression: eine schwierige Allianz“. Diese findet anlässlich der Eröffnung der Abteilung für psychosomatische Medizin und Psychotherapie am 6. Juni in der LVR-Klinik Viersen statt. Verschiedene Themenschwerpunkte aus dem Spektrum der psychosomatischen Medizin und Psychotherapie bei der ersten Fachtagung werden von gefragten Expertinnen und Experten referiert. “Menschen mit Diabetes sind zahlreichen psychischen Belastungen ausgesetzt und leiden unter Diabetes-spezifischen Ängsten wie Angst vor Unterzuckerung. In der Folge ihrer Erkrankung erleiden Diabetes-Patienten doppelt so häufig eine Depression wie gesunde Personen”, sagt Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor, Fachärztin für Innere Medizin. “Die Depression führt bei den Betroffenen zu einer Verschlechterung des Diabetes-Managements und der Stoffwechsellage, zu mehr Folgeerkrankungen und sogar zu einer erhöhten Sterblichkeit. Es ist wirklich ein großes Problem für Betroffene.” Studien belegen außerdem, dass Depressive häufiger an Typ-2-Diabetes erkranken als Menschen ohne psychische Probleme. Das Risiko ist um rund 30 Prozent erhöht. Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor behandelt regelmäßig Patienten an der Schnittstelle von Diabetes und Depression – die sogenannte Psychodiabetologie ist einer ihrer Schwerpunkte. Sie kennt auch die medizinischen Anforderungen in der Praxis und setzt diese konsequent um. “Moderne Schulungen, eine auf individuelle Bedürfnisse zugeschnittene Diabetestherapie in der Diabetes-Schwerpunktpraxis sowie eine interdisziplinäre Behandlung von Hausarzt, Diabetologe und Psychosomatiker beziehungsweise Psychotherapeuten mit Diabetes-spezifischen Fachkenntnissen sind hilfreich, um diese Patienten bestmöglich zu betreuen und ihnen eine neue Lebensqualität trotz chronischer Erkrankung zu verschaffen”, sagt die Fachärztin.

Bildquellen (Titel/Herkunft)

  • Medplus Nordrhein_Dr. Jolanda Schottenfeld-Naor Kopie: © Medplus Nordrhein

Ähnliche Beiträge