Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen

MENÜ
MENÜ

Barbara Frey neue künstlerische Leiterin der Ruhrtriennale

ESSEN – Die Schweizer Theaterregisseurin und Musikerin Barbara Frey (Foto) übernimmt ab November 2020 für drei Jahre (Spielzeiten 2021-2023) die künstlerische Leitung der Ruhrtriennale, des größten Kulturfestivals in Nordrhein-Westfalen.

„Ich freue mich sehr, dass es gelungen ist, Barbara Frey als zukünftige Intendantin der Ruhrtriennale zu gewinnen. Sie hat die vergangenen zehn Jahre mit großem Erfolg die Geschicke des Schauspielhauses Zürich gelenkt und ist eine sehr anerkannte Theatermacherin im deutschsprachigen Raum und in Europa”, sagte Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) bei der Vorstellung.

Bildquellen (Titel/Herkunft)

  • Barbara_Frey_Ruhrtriennale: schauspielhaus zürich

Ähnliche Beiträge