Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen

MENÜ
MENÜ

Minister macht Druck auf Post und DHL

Bonn/Düsseldorf – Das Eingreifen der NRW-Landesregierung zeigt Wirkung. Die von Streiks betroffenen Zustellunternehmen Post und DHL werden heute keine Briefe und Pakete ausliefern. Aufgrund zahlreicher Hinweise auf unzulässige Sonntagsarbeit bei der Zustellung von Briefen und Paketen in der vergangenen Woche hatte Arbeitsminister Guntram Schneider (SPD) die Bezirksregierungen gebeten, für eine Einhaltung des Arbeitszeitgesetzes in den Niederlassungen der Deutschen Post AG und den DHL Delivery GmbH zu sorgen. Der Minister freute sich nnun per Pressemitteilung, dass die beiden Unternehmen “Einsicht zeigen”. Und unsere Post bleibt weiter liegen….

Ähnliche Beiträge