Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen

MENÜ
MENÜ

“Allahu Akbar”: Polizist erschießt Angreifer in Gelsenkirchen

GELSENKIRCHEN – Ein Mann türkischer Herkunft hat gestern Abend zwei Polizeibeamte mit Stock und Messer vor der Wache Süd (Foto) bedroht. Die Polizisten forderten den Mann auf, stehenzubleiben, doch der ging weiter drohend auf die Beamten zu. Dabei rief er “Allahu Akbar” (arabisch für “Gott ist groß”). Schließlich schoss einer der Polizisten. Mindestens ein Projektil traf den Angreifer. Obwohl ein Notarzt noch versuchte, den polizeibekannten Mann zu reanimieren, kam jede Hilfe zu spät.

Bildquellen (Titel/Herkunft)

  • Polizei_Gelsenkirchen-Süd: polizei gelsenkirchen

Ähnliche Beiträge