Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen

MENÜ
MENÜ

Vermummte greifen Polizeibeamte an

Merzenich – Am Samstagnachmittag wurde die Polizei darüber in Kenntnis gesetzt, dass im Bereich der ehemaligen Autobahn A4 im Bereich der Rodungszone des Tagebaus Hambach Barrikaden errichtet wurden wären. Als die Einsatzkräfte der Polizei vor Ort eintrafen und die Barrikaden durch RWE Power mit einem Radlader beiseite geräumt werden sollten, wurde dieser mehrfach durch eine Gruppe vermummter Personen mit Brandsätzen beworfen und mit Feuerwerkskörpern beschossen. Im weiteren Verlauf wurden weitere Fahrzeuge der RWE Power sowie die vor Ort eingesetzten Fahrzeuge der Polizei und Feuerwehr mit Steinen und Feuerwerkskörper beworfen. Mehrere Fahrzeuge wurden dadurch beschädigt. Weitere Brandsätze, die in Richtung der Einsatzkräfte geworfen wurden, trafen zum Glück nicht. Ein Streifenwagen wurde darüber hinaus durch auf der Fahrbahn aufgebrachte “Krähenfüßen” beschädigt. Menschen wurden zum Glück nicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro. Die Ermittlungen wegen Landfriedensbruchs dauern an.

Ähnliche Beiträge