Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen

MENÜ
MENÜ

SPD hätte Nase vorn, FDP drin

Düsseldorf – Die SPD wäre an Rhein und Ruhr wieder stärkste Partei, würde heute gewählt. Das ergab eine Umfrage von Infratest dimap im Auftrag des WDR-Magazins “Westpol”. Die SPD käme dabei auf 36%, die CDU auf 35% und die Grünen lägen unverändert bei 10%. Die FDP würde mit 6% den Wiedereinzug in den nordrhein-westfälischen Landtag schaffen, knapp würde es dagegen für Linke (5%) und AfD (4%).

Bildquellen (Titel/Herkunft)

  • SPD: spd

Ähnliche Beiträge