Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen

MENÜ
MENÜ

Land NRW unterstützt Veranstalter von Volksfesten, Theater und Konzerte

DÜSSELDORF – Der Landtag hat Ende der Woche auf Vorschlag der Fraktionen von FDP und CDU beschlossen, Heimat- und Brauchtumsvereinen eine Soforthilfe in der Corona-Krise zu gewähren. Stephen Paul, Sprecher der FDP-Fraktion für Heimat, Bauen, Wohnen und Stadtentwicklung: „Die beliebten Volksfeste, Veranstaltungen unserer Karnevalsvereine, die großen Schützenfeste, Theater- und Tanzaufführungen, Konzerte – vieles wurde längst abgesagt, manches wird noch ausfallen müssen. Fest steht: Auch wenn wir schon an den Konzepten fürs Wiederöffnen vieler Lebensbereiche arbeiten, es bleibt gerade für Heimat- und Brauchtumsvereine noch eine längere Durststrecke.”

In der Corona-Krise fallen den Vereinen viele Einnahmen weg, sie müssen aber beispielsweise weiter Mieten und Kosten für laufende Gebäudefinanzierungen, Baumaßnahmen oder Versicherungen aufbringen. werden.

Bildquellen (Titel/Herkunft)

  • Schützenfest: pixabay

Ähnliche Beiträge