Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen

MENÜ
MENÜ

Familienkrach in Krefeld: Tritt die WerteUnion bei der Kommunalwahl gegen die CDU an?

Krefeld – Die konservative Basisbewegung “WerteUnion” in der CDU erwägt, in Krefeld mit einer eigenen Liste zu Kommunalwahl im Herbst 2020 anzutreten. In einem Bericht der Rheinischen Post wird von einem Misstrauensvotum gegen die örtliche CDU” geschrieben. Die Spannungen zwischen der WerteUnion um den Unternehmer Gerald Wagener und dem Krefelder CDU-Vorsitzenden Marc Blondin dauern schon seit Monaten an. Die WerteUnion erwägt, auch einen eigenen Oberbürgermeisterkandidaten ins Rennen zu schicken, um das erwartete weitere Abrutschen einer inhaltlich entkernten CDU in Krefeld nicht hinzunehmen und bürgerlichen Wählern eine bürgerlich-konservative Alternative zu bieten.

Bildquellen (Titel/Herkunft)

  • WerteUnion_Logo: werteunion

Ähnliche Beiträge