Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen

MENÜ
MENÜ

„Wohlbefinden ist die beste Präventionsmaßnahme“

image_pdfimage_print

Dr. Sebastian Pleuse, Mediziner und Experte für naturheilkundliche Produkte bei Natura Vitalis (www.naturavitalis.de), erläutert im Interview die Bedeutung von natürlicher Nahrungsergänzung.

Herr Dr. Pleuse, Sie sind Humanmediziner, medizinischer Beirat des Gesundheitsprodukteherstellers Natura Vitalis aus Essen und präsentieren die Mittel auch im Verkaufsfernsehen einem großen Publikum. Wie passen denn Schulmedizin und Nahrungsergänzung zusammen?

Dr. Sebastian Pleuse: Das schließt sich überhaupt nicht aus. Schließlich will Natura Vitalis nicht den Arzt ersetzen, sondern die Gesundheit und das Wohlbefinden fördern. Wir versprechen keine Allheilmittel, sondern bieten dem Körper umfassende Unterstützung. Ich fühle mich sehr wohl in der Rolle, als Mediziner natürliche Gesundheitsprodukte zu präsentieren. Das ergänzt sich einfach prima! Wir sind übrigens jetzt seit fast 16 Jahren am Markt und eine der erfolgreichsten Nahrungsergänzungslinien in Deutschland.

Was macht den Reiz solcher natürlichen Produkte für die Kunden aus?

Dr. Sebastian Pleuse: Immer mehr Menschen suchen heute natürliche Unterstützung zu herkömmlichen Behandlungsmethoden. Sie legen Wert auf Vitalität und interessieren sich für naturheilkundliche Ergänzungsprodukte. Sie wissen, dass sie durch die Kraft der Natur die positive Wirkung von sportlicher Betätigung verstärken und auch psychische Probleme, etwa ausgelöst durch Stress, bekämpfen können.

Das klingt ein bisschen esoterisch, oder?

Dr. Sebastian Pleuse: Überhaupt nicht, denn die Wirkung von natürlicher Nahrungsergänzung ist wissenschaftlich nachgewiesen. Wir verkaufen ja keine Kochsalzlösung, an die man nur feste glauben muss. Schauen Sie sich unsere Weihrauch-Produkte an. Schon vor Tausenden von Jahren wurde Weihrauch beispielsweise als Schmerzmittel eingesetzt. Der Vorteil an diesem Naturprodukt ist, dass nicht nur Mangelerscheinungen ausgeglichen, sondern gleichzeitig schon bestehende Entzündungen gehemmt werden. Entzündungen verursachen nicht nur Schmerzen, sie verhindern auch die natürliche Regeneration der Gelenke. Das wurde in vielen Studien gezeigt, insbesondere die in Universitäten Frankfurt/Main, Jena und Tübingen haben den medizinischen Nutzen von Weihrauch herausgestellt.

Was muss man als Hersteller beachten?

Dr. Sebastian Pleuse: Unsere Stärke liegt darin, genau die Lösungen anzubieten, die die Menschen brauchen und wollen. Wir sind immer sehr nah am Markt und an unseren Kunden und kennen die Anforderungen und Bedürfnisse. Und davon ausgehend entwickeln wir unsere Produkte – sie sind für die Menschen da und richten sich an die individuellen Fragestellungen rund um die körperliche und geistige Gesundheit.Dr. Sebastian Pleuse

Was sind denn das für Anforderungen?

Dr. Sebastian Pleuse: Letztlich reden wir fast immer von den gleichen Beschwerden. Körper und Geist befinden sich nicht im Einklang, Übergewicht führt zu Herz-Kreislaufproblemen und Verspannungen in Nacken- und Schulterbereich, daraus entstehen dann oft seelische Probleme. Ist dieser Teufelskreis erst einmal in Gang gesetzt, ist es schwer, daraus wieder auszubrechen. Das zeigt, wie wichtig gesundheitliche Vorsorge und das Bewusstsein um das eigene Wohlbefinden sind, denn Gesundheit ist das höchste Gut des Menschen, das er schützen muss. Bei der umfassenden Gesundheit kommt es darauf an, die psychische und physische Ebene gleichermaßen zu pflegen und sich auf Körper und Geist zu konzentrieren.

Gut, aber inwiefern braucht man dafür natürliche Nahrungsergänzung?

Dr. Sebastian Pleuse: Natürlich gehören Entspannungsphasen, ein individuell angepasstes Bewegungsprogramm und eine gesunde, ausgewogene Ernährung dazu, absolut. Natürliche Nahrungsergänzung ersetzt nicht einen gesunden Lebensstil! Aber sie unterstützt verschiedene Prozesse. Nehmen Sie das Abnehmen. Laut einer aktuellen Studie ist jeder zweite Deutsche übergewichtig. Wer Gewicht verlieren will, sollte erst einmal den Stoffwechsel richtig in Gang setzen. Ein Mensch mit schnellem Stoffwechsel verbrennt viel von der Energie, die er durch Nahrung aufgenommen hat; so wird der Gewichtsverlust durch Sport und Diäten beschleunigt. Durch den Eiweißbaustein L-Tyrosin in Kombination mit den Pflanzen Coleus forskohlii und Ginseng beispielsweise können der Stoffwechsel und damit die Fettverbrennung angefeuert werden.

Körperliches und seelisches Wohlbefinden ist…

Dr. Sebastian Pleuse: …die beste Präventionsmaßnahme vor lebensgefährlichen Erkrankungen wie Herzinfarkt, Schlaganfall oder auch Diabetes.

Bildquellen (Titel/Herkunft)

  • Dr. Sebastian Pleuse: Natura Vitalis
  • happy people: © drubig-photo - Fotolia.com

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind nicht möglich.