Wirtschaft, Politik und Leben in Nordrhein-Westfalen

MENÜ
MENÜ

Linke-Politiker stellen Strafanzeige gegen AfD-Stadtrat in Köln

Köln – Zwei Kölner Politiker der linksextremen Partei Die Linke haben bei der Staatsanwaltschaft Strafanzeige gegen den AfD-Stadtrat Hendrik Rottmann (Foto) gestellt.

Jörg Detjen, Fraktionssprecher der Linken im Kölner Stadtrat und der Linken-Bundestagsabgeordnete Matthias Birkwald werfen Rottmann Volksverhetzung vor und stellten gleichzeitig Dienstaufsichtsbeschwerde an das Bundesverteidigungsministerium. Denn Rottmann ist im Hauptberuf Soldat. Früher arbeitete er für den Militärischen Abschirm Dienst (MAD). Die Linken-Politiker erinnerten sich, dass Rottmann auf Twitter eine Meldung der Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, Aydan Özoguz, mit den Worten „Deutschland erwache“ kommentiert. Eine Parole, die zur Nazi-Zeit von der SA verwendet wurde.

Die Kölner AfD sprach im Zusammenhang mit dem aktuellen Vorgang von einer „üblen Schmutzkampagne“ im Vorfeld der Landtagswahl.

Bildquellen (Titel/Herkunft)

  • Hendrik_Rottmann_AfD: afd

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind nicht möglich.